Logo autista

Förderung

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) sollten gezielt und autismusspezifisch gefördert werden. Da in der Regel eine tiefgreifende Entwicklungsstörung ursächlich für die Diagnose ASS ist, sollte einerseits die Entwicklungsstörung ergotherapeutisch behandelt werden, andererseits die auffälligen, teilweise sozialunverträglichen autistischen Verhaltensweisen durch geeignete Programme mit verhaltenstherapeutischem Ansatz verändert werden.

autista Heilbronn bietet ein Sozialkompetenztraining "aus einem Guss" in Anlehnung an die pädagogische Konzeption von Dr. Anne Häußler an, das verknüpft ist mit ergotherapeutischen Konzepten. Diese spezielle autista – Konzeption wirkt sich für die Betroffenen umfassend aus und erleichtert ihnen damit die Teilhabe am sozialen Leben.

Mehr zum pädagogischen Konzept von Dr. Anne Häußler: